Blick Hamburg – „Hummel, Hummel, Mors, Mors“

Hafen, Kultur, Shopping, Gastronomie, Ausstellungen, Sport, Spott und meer!

WERBUNG!?!

Felix ante Portas?

| Keine Kommentare

von Axel Porsch | Felix kommt aus dem Lateinischen (felix, felicis) und bedeutet „vom Glück begünstigt“, „glücklich“, „erfolgreich“, oder „der Glückliche“. Und „Felix“ kann der HSV, der ruhmreiche Hamburger Sportverein, reichlichst gebrauchen. Gestern Nachmittag ganz geschmeidig von Hertha BSC mit 3:0 vernascht, gibt es heute Abend, heute Nacht, beim HSV im Grand Elysée Hotel den Nachschlag.

Kommt etwa Felix Magath von seinem Sachsen-Anhaltinischen Landsitz in die Hansestadt, um seinen Lieblingsclub, den HSV, aka „Dino“, zu retten?

Felix von Kuczkowski, BILD-Schreiber, HSV-Reporter und Hamburger Sportsfreund twittert live von der Hamburger Entscheidungsschlacht.

Wer feuert wen? Grand Desaster im Grand Elysée Hotel? Stay tuned!


Share

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.